43
0

Aktuelle Artikel

23.08.2021
Der Maschinen- und Anlagenbau steht aufgrund der Digitalisierung und des Klimawandels vor enormen technischen und ökonomischen Herausforderungen. Das hat Konsequenzen für das Personalmanagement: Bei steigendem Fachkräftebedarf benötigen die Unternehmen gleichzeitig mehr Flexibilität für notwendige Transformationsprozesse. Weitere Regulierungen des Arbeitsmarktes, wie sie einige Parteien fordern, drohen allerdings mehr Beschäftigung zu verhindern.
09.06.2021
VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann erklärt zur Entscheidung des Bundeskabinetts, bei der Kurzarbeit die Rückerstattung der Sozialbeiträge über den 1. Juli hinaus fortzusetzen:
07.06.2021
VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann erklärt zu den aktuellen Arbeitsmarktzahlen:
18.05.2021
Zu den Trilog-Verhandlungen zwischen der EU-Kommission, dem Europäischen Parlament und dem Rat über das so genannte Digitale Grüne Zertifikat sagt Thilo Brodtmann, Hauptgeschäftsführer des VDMA:
27.04.2021
Der Vorstoß von Bundesarbeitsminister Heil, befristete Arbeitsverhältnisse einzuschränken, kommt aus Sicht des VDMA zur Unzeit. „Gerade in Zeiten des wirtschaftlichen Umbruchs braucht der Arbeitsmarkt mehr und nicht weniger Flexibilität“, gibt VDMA-Präsident Karl Haeusgen zu Bedenken.
1
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

1
0

Aktuelle Video

17.10.2017
Maschinen machen unser Leben besser – im Großen wie im Kleinen. Ob es um unsere Gesundheit geht, unser Essen oder die vielen Verkehrsmittel, die wir benutzen; ob wir uns die Erde tief im Meer anschauen oder von ganz oben – wir brauchen dazu Maschinen und Menschen, die ihr ganzes Können aufbringen, um die Welt immer Stück für Stück zu einem lebenswerteren Ort zu machen. Dafür steht der Maschinen- und Anlagenbau. Mensch – Maschine - Fortschritt.